Nobel Drinks

Hätten Sie es gewusst? Der teuerste Wodka kostet rund 650.000 Euro pro Flasche – mehrere lupenreine Einkaräter inklusive. Das mag eher ein Marketing-Gag als eine Geldanlage sein, doch unbestreitbar lässt sich mit Edelspirituosen richtig Geld verdienen.

Dass mancher mit dem richtigen Riecher mithilfe von gesuchten Malt Whiskys schon ein kleines Vermögen aufbauen konnte, ist bekannt.
Aber wer kennt schon die Renditechancen von edlem Rum?

Buchübergabe an Robert Gierer

In welche Cognacs sollte man investieren? Was ist von Portwein zu halten? Welche Marken bergen am meisten Potenzial?

Dieser Frage gehe ich in meinem neuesten Buch „Nobel Drinks: Edle Spirituosen vom Genuss zur Kapitalanlage“ nach, das jetzt im Zürcher Orell Füssli-Verlag erschienen ist.

Na dann, zum Wohl.


Autor: Michael Brückner - Edle Spirituosen vom Genuss zur Kapitalanlage 192 Seiten, illustriert, Orell Füssli (Zürich), 24 €

Buchübergabe an Robert Gierer

Einem der im Buch vorgestellten Nobelbrenner, Robert Gierer aus Lindau, überreichte ich kurz nach Erscheinen des Werkes ein druckfrisches Exemplar (unser Bild). Gemeinsam stießen wir auf den Erfolg von „Nobel Drinks“ an. Gierer stellt hochqualitative Obstbrände und Liköre her und beliefert auch die Spitzengastronomie.

Kontakt: www.gierer.li

nach oben

Buchtipp

Buch: Erfolgreich selbstständig in der Immobilienbranche

Die Immobilienbranche boomt. Und immer mehr Frauen und Männer wollen sich selbstständig machen. Weshalb also nicht in der prosperierenden Immobilienwirtschaft die eigene Existenz gründen? Alles, was man dazu wissen sollte, erfahren Sie in meinem neuen Ratgeber-Buch "Erfolgreich selbstständig in der Immobilienbranche", 138 S. Softcover, erschienen im Verlag Interna, Bonn. ISBN 978-3-945778-20-3.

Den Ratgeber erhalten Sie in jeder Buchhandlung und hier:amazon.de

Krisenkommunikation

  • Wenn Ihre Reputation auf dem Spiel steht:
    Krisenkommunikation vom Profi

    PR-Desaster, Reputationsrisiken, Imageschäden, Shitstorms in den Sozialen Netzwerken! Dann ist professionelle und faire Krisen-PR gefragt. Denn jetzt zählt jedes Wort!

Buchempfehlung

  • Private Banking Digest

    Finanzmagazin

    Premiere: Pilotausgabe des neuen Finanzmagazins „Private Banking Digest“ Redaktionsleitung: Michael Brückner, erscheint seit Frühjahr 2008 regelmäßig im Verlag der Lindauer Druckerei.

© 2017 Text und Redaktion - Michael Brückner

Zur nutzerfreundlichen Gestaltung, werden auf dieser Website Cookies verwendet. Mit der Nutzung der Seiten - ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern - stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung